Datenerhebung

(1) Personenbezogene Daten

Über diese Webseite erfassen wir keine personenbezogenen Daten, außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (über die auf der Webseite hinterlegten Formulare oder wenn Sie unsere Kontakt-Funktion nutzen), in die Erfassung ausdrücklich eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Personenbezogene Daten sind Daten, die genutzt werden können, um Sie persönlich, oder andere Einzelpersonen, auf die sich die Daten möglicherweise beziehen, zu identifizieren (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen).

(2) Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben

Wenn Sie auf diese Webseite zugreifen, können kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt, gespeichert und zur Analyse der Nutzung der Webseite verarbeitet werden. Diese Daten können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit darüber hinaus eine Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Zweckbestimmung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben, insbesondere, um Ihre Anfragen zu beantworten oder zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Hierzu kann es erforderlich sein, dass wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und an Dritte übermitteln.

Weitergabe an Dritte

Es findet grundsätzlich keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet oder berechtigt (z.B. im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung) oder Sie haben einer Weitergabe ausdrücklich zugestimmt.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Wenn Sie sich für den Asseco Aktuell Newsletter angemeldet haben, verwendet Asseco Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Asseco Aktuell Newsletters. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich an Partnerunternehmen, die für die technische Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Zweckgebundene Verwendung

Die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung

  • § für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
    • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,
    • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
  • § der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z. B. vorsätzlicher Angriffe auf die unsere Systeme zur Gewährleistung der Datensicherheit.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Asseco Solutions AG erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten sind für Asseco Solutions AG nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern, indem Sie Cookies deaktivieren. In der Hilfe-Datei Ihres Browser finden Sie die Anleitung dazu.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Abbestellung (Unsubscribe)

Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einen Link namens „hier abbestellen“, der in allen von der Asseco Solutions AG und Asseco Solutions GmbH gesendeten E-Mails enthalten ist.

Sicherheit

Asseco Solutions AG trifft die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Wir versuchen, den Zugang zu der Datenbank auf berechtigte Nutzer zu beschränken, können jedoch nicht gewährleisten, dass unberechtigte Nutzer nicht Zugang erhalten.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der Asseco Solutions AG.

Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Ihre Daten werden gelöscht, sobald und soweit die Bearbeitung Ihres Anliegens oder Ihrer Anfrage abgeschlossen ist oder wenn Sie uns dazu auffordern. Hierzu wenden Sie sich bitte schriftlich oder per Email an

Asseco Solutions AG
Amalienbadstraße 41, Bau 54
76227 Karlsruhe

datenschutz@asseco.de

Rechtliche Hinweise

Asseco Solutions AG prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Asseco Solutions AG behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Webseiten der Asseco Solutions AG sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Asseco Solutions AG.

Einbeziehung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Portals willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die laufende Weiterentwicklung der Informationstechnologie und des Internet bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Wir behalten uns daher das Recht vor, jederzeit Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung datiert vom  Februar 2014.