Erfolgreiche Rezertifizierung: Asseco Solutions auch 2016 wieder Microsoft-Goldpartner


  • 12.01.2016
  • Karlsruhe

Die Asseco Solutions, ERPII-Spezialist für den Mittelstand, bleibt auch 2016 Goldpartner des internationalen Softwarekonzerns Microsoft. Im Dezember 2015 konnte die Rezertifizierung der Asseco-Lösung APplus sowohl für Asseco Solutions Deutschland als auch die Niederlassung in Österreich erfolgreich abgeschlossen werden – die Niederlassung in der Schweiz soll in absehbarer Zeit folgen. Vor einer Verlängerung des Goldstatus prüft Microsoft die Bewerber in Hinblick auf zahlreiche strenge Qualitätsanforderungen, sowohl auf Produkt- als auch Unternehmensebene. Dazu zählen unter anderem die Kompatibilität zu den aktuellsten Microsoft-Produktversionen, eine Prüfung der technologischen Fachkompetenz der Mitarbeiter, die Vorlage spezifischer Kundenreferenzen sowie Business-bezogene Kompetenz-Assessments.

Im Rahmen der Partnerschaft profitiert die Asseco Solutions von einem umfangreichen Spektrum an Vertriebs- und Produktunterstützung, etwa durch Zugang zum Microsoft Partner Marketing Center, technische Presales-Unterstützung sowie zahlreiche Schulungsangebote zu den Microsoft-Technologien. Auch die Nutzung eines individuellen Kompetenzlogos mit Verweis auf den Goldstatus gehört zu den Vorteilen für Mitglieder des Partner Networks. Im Rahmen der Zertifizierung ist die Asseco-Lösung darüber hinaus in Microsoft Pinpoint gelistet, einem Online-Katalog für Software und Services von Microsoft-zertifizierten Partnern, in dem Anwender auf einfache und schnelle Art und Weise kompatible Lösungen für spezifische Anforderungen finden können.

Verlässliche Partnerschaft seit 15 Jahren

„Unsere Goldpartnerschaft mit Microsoft feiert in diesem Jahr Jubiläum: So können wir mittlerweile auf eine 15-jährige, produktive und kollegiale Zusammenarbeit mit dem führenden IT-Softwarekonzern zurückblicken. Von dieser Beständigkeit profitieren vor allem unsere Kunden: Denn bereits seit 2001 konnten unsere Mitarbeiter die Weiterentwicklung des Microsoft-Portfolios unmittelbar mitverfolgen und dabei kontinuierlich tiefgreifendes Know-how und Expertise in Bezug auf die optimale Kompatibilität unserer Lösungen mit den Microsoft-Produkten sammeln. Für unsere Kunden bedeutet dies ein nahtloses Zusammenspiel beider Systeme für effiziente Prozesse und eine komfortable Nutzung im konkreten Arbeitsalltag.“

Asseco Solutions AG Markus Haller CEO der Asseco Solutions